Aktuelle Info's !

Rundreise Korsika-Sardinien- Sizilien - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.03.2018 - 15.03.2018
Preis:
ab 1375,00 € pro Person

Unser Tipp!

Korsika- Sardinien- Sizilien


 

 

1. Tag
Nachtfähre Savona – Bastia (ca. 21:00 – 07:00 Uhr)
2. Tag
Ankunft der Fähre in Bastia.


Entlang der Küste durch das Désert des Agreates fahren Sie in Richtung Corte, der heimlichen Hauptstadt Korsikas. Pasquale Paoli lädt Sie ein zu einem Bummel durch die engen Gassen der Korsischen Universitätsstadt. Noch heute trägt die Stadt Spuren des korsischen Freiheitskampfes des achtzehnten Jahrhunderts. Weiter fahren Sie entlang der die Insel durchquerende Bahnlinie, bis Ajaccio in einer Bucht vor Ihnen auftaucht. Bereits am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtbummel.
Großzügige Alleen, palmengesäumte Plätze, der Palast Fesch und immer wieder die Spuren Napoleons bestimmen das Stadtbild von Ajaccio.
Ajaccio / Raum Ajaccio
3. Tag
Ein Höhepunkt Korsikas:

die roten Granitfelsen nördlich von Ajaccio, zwischen Porto und Piana. Hier hat die Natur sich als Bildhauerin betätigt. Kurz hinter Piana erleben Sie das Spiel der Formen und Farben, das einzigartige Chaos der ineinandergeschobenen und hoch aufgetürmten Felsmassen, die 300 M. tief zum Meer hin abfallen. In Porto haben Sie die Möglichkeit, per Schifffahrt ein einzigartiges Naturschutzgebiet Europas, das Naturreservat von Scandola zu entdecken (fak. ca. 36,00 € p.P.). Retour geht es durch die Spelunca-Schlucht und über Evisa nach Ajaccio.
Ajaccio / Raum Ajaccio
4. Tag


Von Ajaccio aus in Richtung Süden kommen Sie vorbei an Sarténe, deren mittelalterliche Fassaden das Stadtbild der angeblich „korsischste aller korsischen Städte“ bilden. Ein großartiges Bild erwartet Sie am südlichsten Zipfel der Insel: die alte Hafenstadt Bonifacio, hoch über dem Meer,
Dürk Reisen
13 Tage Mittelmeerrundreise
wagemutig auf einen Kreidefelsen gebaut und von einer wuchtigen Mauer umfasst.
Fährpassage Bonifacio-Santa Teresa di Gallura
In Santa Teresa di Gallura angekommen fahren Sie in Richtung Costa Smeralda.
Raum Cannigione / Baja Sardinia / Arzachena
5. Tag


Die Costa Smeralda ist berühmt für ihre weißen Buchten, bizarren Felsformationen und ihren Hang zum Luxus. Genießen Sie einen Bummel durch Porto Cervo mit seinen exklusiven Geschäften und Cafés.
Raum Cannigione / Baja Sardinia / Arzachena
6. Tag


Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Westküste bis nach Orosei. Dann geht es durch einsames Bergland weiter in den Süden der Insel.
Cagliari / Raum Cagliari
7. Tag


Halbversunken im Meer – bei Pula – liegt die Ruinenstadt Nora. Tempel- und Säulenreste, das römische Theater und bunte Fußbodenmosaiken zeugen von einer einst lebhaften Stadt. Auch steht heute eine Stadtführung der sardischen Hauptstadt – Cagliari – auf dem Programm.
Am Abend geht es zum Hafen nach Cagliari zur Fährüberfahrt nach Palermo.
Fährpassage Cagliari-Palermo
8. Tag


Nach der Ankunft am Morgen tauchen wir heute gleich in die Geschichte des Mittelalters ein. Der Dom von Monreale – normannische Pracht mit überwältigenden Mosaiken und einem der schönsten Kreuzgänge. In der Cappella Palatina im Normannenpalast von Palermo verschmelzen die Ideen der normannischen, arabischen und byzantinischen Welt zu einer grandiosen Einheit. Erholen Sie sich in der Oase von San Giovanni degli Eremiti und besuchen Sie hier auch das Grab von Friedrich II. im Dom von Palermo.
Palermo / Raum Palermo

9. Tag


Heute fahren Sie entlang der Nordküste nach Cefalù, ein hervorragendes Beispiel für Kultur und sizilianische Lebensfreude. Der lebhafte Ort liegt direkt am Meer. Der Dom von Cefalú besitzt ähnlich wertvolle Mosaiken wie der Dom in Monreale. Ein Spaziergang durch das mediterrane Städtchen mit typisch sizilianischer Architektur rundet den Ausflug ab. Weiter geht es an die Ostküste.
Raum Giardini Naxos / Taormina / Acireale
10. Tag


Keine Lavaströme, sondern blendend weißer Schnee – der Ätna zeigt sich von unten fast harmlos. Sie erleben die schwarze Kraterlandschaft bei einer Rundfahrt bis zur Höhe von 1900 m, sofern keine Aktivitäten des Vulkans dies verhindern. Den Abschluss des Besuchs bildet eine Weinprobe mit Imbiss (fak.) Auf der Via Pirandello schlängelt man sich anschließend hinauf nach Taormina. Pittoreske Dorfidylle, geschäftiges Treiben, adelige Villen, das griechische Theater... und im Hintergrund der rauchende Ätna – hier lässt es sich gut leben!
Raum Giardini Naxos / Taormina / Acireale
11. Tag


Heute geht es nach Messina von wo aus Ihre Fähre auf’s Festland geht. Die Fähre von Villa S. Giovanni nach Messina und retour verkehrt nonstop alle 30 Minuten und ist nicht reservierbar. Sie zahlen direkt im Hafenbüro.
In Reggio Calabria angekommen fahren Sie weiter in Richtung Norden.
Raum Salerno / Paestum
12. Tag


Weiter geht es in den Raum Modena / Bologna zu Ihrer letzten Nacht in Italien.
Raum Modena / Bologna


13. Tag Heimreise!
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Fährpassage Savona - Bastia für Bus (12 Meter) und Passagiere, Unterbringung in Doppelkabinen mit Dusche/WC
  • 1 x ca. 2 Std. Kulturelle Führung Ajaccio
  • 2 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung in einem Mittelklassehotel in Ajaccio / Raum Ajaccio
  • 1 x 1/1 Kulturelle Führung Calanche
  • 1 x Fährpassage Bonifacio-Santa Teresa di Gallura für Bus (12 Meter) und Passagiere
  • 2 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung in einem 4-Sterne Hotel im Raum Cannigione / Arzachena / Baja Sardinia
  • 1 x 1/1 Tag Kulturelle Führung Costa Smeralda
  • 1 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung in einem 4-Sterne Hotel in Cagliari / Raum Cagliari
  • 1 x 1/1 Tag Kulturelle Führung Cagliari / Pula-Nora
  • 1 x Fährpassage Cagliari-Palermo für Bus (12 Meter) und Passagiere, Unterbringung in Doppelkabinen mit Dusche/WC
  • 1 x 1/1 Tag Besichtigung Palermo / Monreale
  • 1 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung in einem 4-Sterne Hotel im Raum Palermo
  • 2 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung in einem 4-Sterne Hotel im Raum Giardini Naxos / Acireale / Taormina
  • 1 x 1/1 Tag Besichtigung Ätna / Taormina
  • 1 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung einem guten Mittelklassehotel im Raum Salerno / Paestum
  • 1 x Übernachtung / Halbpension / erweitertes Frühstück, Unterbringung in einem guten Mittelklassehotel im Raum Modena / Bologna

gutes Mittelklassehotel

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1375,00 €
  • Preis pro Person im EZ
    1805,00 €

gutes Mittelklassehotel

inkl. Dusche, WC, TV, Telefon