Aktuelle Info's !

Ab auf die (Oster)inseln - 5 Tage - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.03.2018 - 02.04.2018
Preis:
ab 415,00 € pro Person

Fischland- Rügen- Usedom

1. Tag: Anreise und Hansestadt Stralsund
Herzlich Willkommen in Ihrer Gastgeberstadt Stralsund. Der Begriff UNESCO Welterbe bringt es auf den Punkt: eine Stadt mit außergewöhnlichem kulturellen Wert. Liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, imposante Backsteinkirchen und eine Vielzahl wertvoller Zeugnisse der Hansezeit machen den Reiz von Stralsund aus. Die einmalige Lage am Stralsund mit Blick auf die Küste der Insel Rügen ergänzen das kulturelle Angebot um ein maritimes Erlebnis. Hafenidylle und Räucherfisch gehören ebenso ins Programm, wie die jüngsten "Attraktionen" der Stadt, die neue Rügenbrücke und das Ozeaneum.

2. Tag: Halbinseln Zingst und Darß
Entdecken Sie heute bei einer Rundfahrt die einzigartige Naturlandschaft der Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst mit feinen Sandstränden, malerisch gelegenen und bunt bemalten Reetdach-Häusern und der einzigartigen Boddenlandschaft. Zunächst erreichen Sie das Städtchen Barth, unmittelbar am Bodden gelegen. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang des neu angelegten Hafens bis hin zur sehenswerten Marienkirche? Auch ein Besuch des nahen Vineta-Museums lohnt immer. Ebenfalls lohnenswert ist das Niederdeutsche Bibelzentrum St. Jürgen mit der berühmten, über 400 Jahre alten Barther Bibel. Nutzen Sie auch die Möglichkeit zur 45-minütigen Schifffahrt auf den Boddengewässern von Barth nach Zingst. Hier erwartet Sie auf Wunsch bereits die Darßbahn zu einer Rundfahrt durch Zingst mit Aufenthalt an der Seebrücke. Gemeinden wie Ahrenshoop, Prerow und Zingst sind ehemalige Seefahrer- und Fischerdörfer. Zeugen dieser bewegten Vergangenheit finden sich in nahezu jedem Ort auf der Halbinselkette.

3. Tag: Insel Rügen mit Osterfeuermeile Binz
Gegen Mittag machen Sie sich auf zur Insel Rügen. Besuchen Sie hier doch das Wahrzeichen der Insel: der Königsstuhl, ist ein 118 Meter hoher zerklüfteter Kreidevorsprung im Nationalpark Jasmund. Von seiner Plattform hat man einen weiten Ausblick auf das Meer und die Küstenlinie. Das Nationalpark-Zentrum bietet interessante Einblicke in die atemberaubende Landschaft. Wie wäre es mit einer Schifffahrt ab Sassnitz, um die Steilküste von See aus zu erleben? Auch Binz sollten Sie nicht verpassen. Bummeln Sie entlang der Promenade mit Blick auf die Ostsee. Abends findet hier die Osterfeuer-Meile mit Musik und Aktivitäten statt.

4. Tag: Insel Usedom und "Vineta Osterspektakel"
Der Ostersonntag startet mit einer Fahrt auf die schöne Insel Usedom. Die ganze Insel ist ein wahres Naturparadies. Flache Sandstrände trennen hier ebenso wie breite Schilfgürtel und spektakuläre Steilküsten die Elemente. Ruhige Buchten oder raue See, Zander aus dem Peenestrom oder Meerforelle aus der Ostsee - ohne Fischgenuss sollte man die Insel nicht verlassen.
Alljährlich am Vormittag des Ostersonntag versuchen die Schauspieler der Vorpommerschen Landesbühne und die Eleven der Theaterakademie Vorpommern die sagenhafte Stadt "Vineta" beim Osterspektakel mit Musik und Tanz heraufzubeschwören. Tausende Schaulustige genießen das Schauspiel von der Seebrücke und am Sandstrand von Zinnowitz.
Es bleibt natürlich noch Zeit zum Besuch in einem der drei Kaiserbäder, die man bei einem Spaziergang entlang der Promenade in Bansin, Heringsdorf oder Ahlbeck selbst entdecken kann.

5. Tag: Heimreise
Heute treten Sie die Heimreise an.
 

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Wyndham Hotel Stralsund HanseDom in Stralsund
  • "Osterschluck" zur Begrüßung im Hotel
  • 3 x Abendessen, 3-Gang-Menü/Buffet
  • ganztägige Reiseleitung Fischland-Darß-Zingst
  • ganztägige Reiseleitung Insel Rügen
  • Besuch Osterfeuer-Meile mit Musik und Aktivitäten in Binz
  • ganztägige Reiseleitung Insel Usedom
  • Besuch des Vineta Osterspektakels am Strand Zinnowitz mit Musik, Tänzen, Schwertkämpfen, Reitern und Osterfeuer

gutes Mittelklassehotel

Details
  • Pro Person im DZ
    415,00 €
  • Pro Person im EZ
    513,00 €

gutes Mittelklassehotel

inkl. Dusche, WC, TV, Telefon